Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vermutung bestätigt: Wasser verunreinigt

Die ersten Untersuchungen des Trinkwassers in Beverungen-Würgassen und Herstelle sind abgeschlossen. Experten haben in Proben unter anderem E.coli-Bakterien gefunden. Deshalb gilt nach wie vor: Die Bewohner in den beiden Beverunger Ortsteilen sollen ihr Wasser weiterhin abkochen. Wie lange das nötig sein wird und was die Verunreinigung verursacht hat, ist noch nicht bekannt. Das zuständige Wasserwerk in Bad Karlshafen chlort das Trinkwasser weiter.