Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Versicherungsbetrüger wieder vor Gericht

Am Paderborner Landgericht wird am Morgen noch mal gegen zwei mutmaßliche Betrüger verhandelt, die viele Menschen um ihre Altersvorsorge gebracht haben sollen. Laut Anklage kauften sie in über 100 Fällen Lebensversicherungen kurz vor dem Auszahlungstermin auf – und versprachen dafür Renditen von 2 bis 6 Prozent. Das Geld sahen die Kunden aber nie. Die Angeklagten aus Paderborn und Monheim waren dafür schon verurteilt worden – weil der Bundesgerichtshof das Urteil kassierte, wird der Fall heute vor dem Paderborner Landgericht neu aufgerollt.