Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

UPDATE: Die Sperrung der B64 bei Bad Driburg konnte soeben aufgehoben werden.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verunglückte Reisegruppe fährt nach Hause

Fünf Tage nach dem schrecklichen Busunfall mit einer Toten in Höxter-Bödexen nimmt heute ein Gutachter das Fahrzeugwrack unter die Lupe. Gleichzeitig laufen auch die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang weiter. Derzeit geht es vor allem um die Frage, ob der Busfahrer mit dem Zwischenfall hätte rechnen müssen und er möglicherweise zu leichtsinnig war. Die überlebenden Unfallopfer fahren heute gegen 10 Uhr vom Hotel Obermühle aus nach Düren zurück  ? und zwar wieder mit einem Bus. Das Unternehmen hat ein Ersatzfahrzeug geschickt. Vielen Senioren dürfte es schwer fallen, nach dem Unfall wieder mitzufahren. Allerdings war der Busfahrer aus Höxter-Bödexen mit den Rentnern auch schon am Mittwoch wieder zu einer kleinen Tour unterwegs. Um die Teilnehmer wieder ans Fahren zu gewöhnen, ging es gemeinsam bei langsamem Tempo nach Lemgo.