Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Viele Bewerbungen für Jubiläumsprojekt

Zahlreiche Bewerbungen haben uns bei Radio Hochstift für das 20 Jahre Jubiläumsprojekt der Aktion Lichtblicke erreicht. 25 lokale Projekte hoffen auf eine Finanzspritze in Höhe von 5.000 Euro.

Viele Vereine brauchen das Geld, um Vereinsräume zu bauen oder zu renovieren. So zum Beispiel die jugendlichen Pfadfinder in Nordborchen oder die Queere Jugend in Paderborn.  Unter anderem hofft auch das Hospiz in Höxter auf die finanzielle Unterstützung bei der Gründung einer Trauergruppe für Kinder. Sie brauchen gut 3.000 Euro für die Grundausstattung. Der Reit- und Fahrverein Paderborn braucht ein neues Therapiepferd für gut 6.000 Euro, da ihr altes in den Ruhestand gehen muss. Zwei mal 5.000 Euro stehen zum Lichtblicke-Jubiläum für die Projekte von Einrichtungen, Initiativen und Vereinen aus dem Hochstift parat. An wen das Geld geht, wird am 21. Dezember bekannt gegeben.