Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wange zieht in den Bundestag

Der Kreis Paderborn bekommt einen dritten Bundestagsabgeordneten. Spätestens in einem Jahr wird der CDU-Kreischef Karl-Heinz Wange einen Sitz im Parlament übernehmen. Wie die NW berichtet, steht der 69-Jährige durch den Tod des Abgeordneten Phillip Mißfelder jetzt auf Platz eins der Nachrücker-Liste der CDU in NRW. Da Steffen Kampeter aus Minden-Lübbecke in einem Jahr sein Bundestags-Mandat niederlegen will, wird Wange ihn dann ersetzen.