Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warburg: Diebesbande gefasst

Umfangreiche Ermittlungen der Warburger Kriminalpolizei haben zur Festnahme einer fünfköpfigen Diebesbande geführt. Die Männer im Alter zwischen 22 und 43 Jahren haben offenbar in den letzten Monaten etliche Straftaten begangen. In den meisten Fällen ging es um Rollerdiebstähle. Die Polizei wirft den Männern aus Warburg und Wolfhagen unter anderem aber auch Brandstiftung, Erpressung und ein Autodiebstahl vor. Aber tatsächlich hatten sich die Tatverdächtigen wohl auf Rollerdiebstähle spezialisiert. Insgesamt 22 sollen auf ihr Konto gehen – alle im Raum Warburg, Wolfhagen und Bad Arolsen – und das seit Juni. Die fünf mutmaßlichen Täter haben alle bei der Polizei eine Akte. Gegen sie wurde schon mehrfach ermittelt – außerdem sind sie als Drogenabhängige bekannt. Alle Verdächtigen haben bei den Vernehmungen ein Teilgeständnis abgelegt. Drei von ihnen sitzen nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.