Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warburger Brauerei hat viel vor

Trotz der harten Konkurrenz großer Biermarken schafft die Warburger Brauerei ein leichtes Wachstum. Damit das so bleibt, investiert die Familie Kohlschein dieses Jahr 500.000 Euro – in einen neuen Flascheninspektor in der Abfüllanlage, vor allem aber in einen neuen Gärkeller für alkoholfreies Weizen. Wenn alles klappt, soll die neue Spezialität ab Spätsommer verkauft werden. Vielleicht ja rechtzeitig zum 8. Brauerei-Rockfestival am 20. August mit Top-Act Fools Garden.
In den nächsten Tagen bringen die Warburger einen Roten Bock raus – ein dunkelrotes Bier mit feinem Raucharoma. Davon gibt’s allerdings nur 130 Hektoliter. Aktuell verkauft die Warburger Brauerei zwei Millionen Liter Bier im Jahr und beschäftigt 17 Mitarbeiter.