Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weltdiabetestag: immer mehr Erkrankungen

Heute ist Weltdiabetestag. In Deutschland gibt es rund 30.000 Kinder und Jugendliche, die täglich Insulin spritzen müssen. Oft haben die Betroffenen nicht nur mit Symptomen wie Durst und Müdigkeit zu kämpfen, siondern auch mit Unwissenheit und Vorurteilen. Und es leiden immer mehr Menschen an dieser unheilbaren Erbkrankheit. Allein in der Paderborner Kinderklinik St. Vincenz werden jährlich 150 kleine Patienten in einem speziellen Diabetes-Zentrum behandelt. Dort schulen Ärzte, Psychologen und Diabetesberater die kleinen Patienten, aber auch ihre Eltern, Lehrer und Lehrer. Eine der Beraterinnen ist Rita Auffenberg: