Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wer hilft der Igel-Arche?

Retten, aufpäppeln und auswildern – das sind die Aufgaben der Igel-Arche in Paderborn-Elsen. Seit 10 Jahren kümmern sich die Mitarbeiter dort um kranke und verletzte Igel aus dem Hochstift und darüber hinaus. Jetzt braucht die Auffangstation aber selber Hilfe. Weil die Räume der Igel-Arche im Laufe der Jahre zu klein geworden sind, muss dringend eine neue Bleibe her – und zwar bis Ende Oktober. Wer der Igel-Arche in Paderborn-Elsen helfen möchte, kann per Email Kontakt aufnehmen über: hallo(at)igel-arche.de