Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Euranet Plus

Mit Euranet Plus auf dem Laufenden in Europa

Radio Hochstift macht für Deutschland mit beim europäischen Radionetzwerk Euranet Plus. Junge Reporterinnen und Reporter aus verschiedenen europäischen Ländern berichten für Euranet Plus über europäische Themen.

Ein Besuch lohnt sich auch auf euranetplus.de mit unseren deutschsprachigen Beiträgen rund um die EU oder auf der offiziellen englischsprachigen Website euranetplus-inside.eu mit allen Beiträgen der Radionetzwerkpartner aus ganz Europa.


Hilfe statt aufgewärmter Suppe

02.07.2020

„Wir wollen hier keine aufgewärmte Suppe verkaufen!“ sagt die EU-Kommission in Sachen Jugend-Garantie. Das ist schön, sagen wir! In der Corona-Krise will die EU-Kommission 22 Milliarden Euro gegen einen befürchteten Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit mobilisieren. Da sagen wir, das ist gut! Denn, die Corona-Krise trifft, wie wir von Euranet Plus schon berichtet haben, die jungen Europäerinnen und Europäer besonders hart.



Energie speichern muss einfacher werden

01.07.2020

Das Ziel kennen wir mittlerweile: Die EU will bis 2050 klimaneutral sein. Das heißt, nicht mehr Treibhausgase zu produzieren, als die Natur aufnehmen, umwandeln und damit neutralisieren kann. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir u.a. mehr grüne Energie und bessere Möglichkeiten, diese Energie zu speichern. Das fordern EU-Abgeordnete.



Die "Corona-Geister" und die EU-Ratspräsidentschaft

30.06.2020

Turnusgemäß übernimmt Deutschland zur „Geisterstunde“, um Mitternacht, die EU-Ratspräsidentschaft. Jedes EU-Land nimmt sich für diese sechs Monate des Ratsvorsitzes viel vor, um die EU weiter voranzubringen. Das hatte Deutschland auch, bis Corona. Jetzt hat Deutschland mehr, als es jemals planen konnte, auf der anspruchsvollen Agenda. Die „Corona- Geister“ bestimmen den Fahrplan für das Programm: „Europa gemeinsam wieder stark machen!“