Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

November
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301


Sonntag, 17.11.

15.11.2019 - 19:30 Uhr   bis   23.11.2019 - 19:30 Uhr


Männer und Frauen (...passen nicht zusammen)


Altenauhalle, Atteln/Lichtenau

„Theater, Theater, der Vorhang geht auf…“ heißt es in diesem Jahr wieder in der Attelner Altenauhalle. Die Theattelner starten in ihre zwölfte Spielzeit. Die Kulturpreisträger der Stadt Lichtenau spielen in diesem Jahr 12 Szenen unter dem Titel „Männer und Frauen (passen nicht zusammen)“.
Auch im 21. Jahrhundert ist der Kampf zwischen Mann und Frau noch nicht beendet. Ob beim ersten Kennenlernen oder nach jahrzehntelanger Zweisamkeit. Gemeinsames Einkaufen oder eine Überraschung für den Mann besorgen- oder gar für die Frau? Und was passiert wenn das Geschenk nicht gefällt? Purer Stress, der noch nicht einmal vor den abendlichen Gesprächen im Bett Halt macht. Selbst ein kleiner Zeitungstest lässt sie zu dem Schluss kommen: Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen! Oder vielleicht doch? Karten können unter theattelner@web.de oder telefonisch täglich von 18 bis 20 Uhr unter 05292/932652 reserviert werden.

16.11.2019 - 10:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:00 Uhr


Flohmarkt


Stadthalle Warburg

Da an diesem Wochenende wenige Flohmärkte veranstaltet werden, ist dieser Termin sehr beliebt bei den Besuchern und Ausstellern. Allerdings darf - wegen des Volkstrauertages - am Sonntag erst ab 13 Uhr verkauft werden. Die geänderten Zeiten sind Sa. 10 - 17 Uhr und So. 13-18 Uhr.

16.11.2019 - 12:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:00 Uhr


Adventsbasar


Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Paderborn, Leostraße 45

Die Gäste erwartet im liebevoll dekorierten Haus ein breitgefächertes Angebot aus ehrenamtlich handgefertigten Näh-, Strick- und Häkelarbeiten, das neben winterlichen Accessoires wie Handschuhen, Schals, Mützen und Socken auch Wohnaccessoires umfasst. Darüber hinaus runden weihnachtliche Dekorationen aus Holz, Beton und Metall das Angebot ab. Ein besonderes Highlight sind die weihnachtlichen Leckereien wie Marmeladen, Plätzchen und Chutneys sowie kleine Geschenk- und Dekoideen. Alle Erlöse aus dem AWO-Adventsbasar fließen in soziale Projekte des Hauses.

16.11.2019 - 13:00 Uhr   bis   23.11.2019 - 11:00 Uhr


Erste Paderborner E-Soccer-Stadtmeisterschaft


Zum ersten Mal gibt es in Paderborn eine Stadtmeisterschaft im E-Soccer. Bei insgesamt zehn Turnieren von September bis November wird der beste Fifa-Spieler an der Playstation ermittelt. Das große Finale ist dann im Heinz Nixdorf-Museumsforum.

Die Stadtmeisterschaft soll das Thema E-Sports stärker in die Öffentlichkeit rücken und den Grundstein für eine lokale E-Sports-Szene legen. Organisiert wird das Ganze von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn, dem Verein Paderborner E-Sports und dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme kostet nichts.

Zuschauer sind bei allen Terminen herzlich Willkommen.

Die restlichen Qualifikationsturniere:

16.11. um 13:00 Uhr im VIP-Bereich der Benteler Arena in Paderborn

23.11. um 11:00 Uhr bei Connext in Paderborn

Endspiel/Finale

30.11. um 10 Uhr im Heinz Nixdorf-Museumsforum in Paderborn

16.11.2019 - 19:00 Uhr   bis   24.11.2019 - 16:00 Uhr


Volkstheater: "Halbpension mit Leiche"


Die Spielgemeinschaft Harth-Ringelstein e.V. zeigt im Rahmen ihrer Winterfestspiele 2019 die Kriminalkömödie "Halbpension mit Leiche".In ihrer Selbsthilfegruppe beschließen fünf Mörder, nach ihrer Strafe eine Pension zu eröffnen. Dummerweise checkt als erster Gast ausgerechnet die Psychologin der Selbsthilfegruppe ein: sie will mit Hilfe der fünf ihren Mann loswerden. Schließlich kennt sie die Schwächen ihrer Patienten. Allerdings sitzt kurz danach die Psychologin selbst tot in der Lobby – und jeder ist verdächtig ….

Weitere Termine:
Samstag 16. November 19:00 Uhr und Sonntag 17. November 16:00 Uhr 
Freitag 22. November 19:00 Uhr, Samstag 23. November 19:00 Uhr, Sonntag 24. November 16:00 Uhr

16.11.2019 - 19:30 Uhr   bis   24.11.2019 - 16:30 Uhr


Inspektor Thompsons letzter Fall


Dorfhalle Delbrück-Anreppen

Das Zimmertheater Anreppen lädt zu insgesamt fünf Aufführungen ein. Agatha Christie und Edgar Wallace lassen grüßen. Der pensionierte Chiefinspektor Thompson ist passionierter Krimiliebhaber und erkennt in einigen Kriminalromanen wundersame Parallelen zu tatsächlichen Morden, die nie aufgeklärt wurden. Den Autoren ist eines Gemeinsam. Sie haben gemordet und wollen natürlich nicht entdeckt werden – möchten aber schon, dass die Welt von ihrer Genialität erfährt. Daher haben sie sich hinreißen lassen und ihre Untaten als Roman veröffentlicht, gewissermaßen als eine Form von Vergangenheitsbewältigung. Was liegt dem pensionierten Chiefinspektor also näher, diese Autoren durch schmeichelhafte Briefe zu einem geselligen Wochenende einzuladen und sie dann mit ihrem scheinbar genial ausgeführten Morden zu konfrontieren? Die geladenen Schriftsteller nehmen die Einladung von Chiefinspektor a.D. Thompson gern an... Termine: 16.11./17.11./20.11./23.11./24.11.

16.11.2019 - 19:30 Uhr   bis   30.11.2019 - 19:30 Uhr


Komödie "Tartuffe"


Studiobühne der Uni Paderborn

Die Komödie „Tartuffe“ des französischen Dichters Molière aus dem Jahr 1664 kritisiert religiöse Heuchelei.Hauptperson ist der Betrüger Tartuffe, der christliche Bescheidenheit predigt, es sich aber auf Kosten der Familie gut gehen lässt. Termine: 16., 19., 26., 29. und 30. November.
Start ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt’s für 8 Euro (ermäßigt 5 Euro).

16.11.2019 - 19:30 Uhr   bis   24.11.2019 - 16:00 Uhr


Komödie im Dunkeln


Gemeindehalle Kirchborchen

Für den jungen Bildhauer Brindsley ist es ein wichtiger Abend. Gemeinsam mit seiner Verlobten Carol erwartet er den Besuch des berühmten Kunstsammlers Godunow, den er von seinem Talent überzeugen möchte, sowie seinen Schwiegervater in spe, als plötzlich das Licht ausfällt. Um beide zu beeindrucken hat er sich einige exquisite Möbel seines verreisten Nachbarn Harold "geliehen", der davon nur leider nichts weiß und just verfrüht von seiner Reise heimkehrt. Da kommt Brindsley die Dunkelheit ganz gelegen, um seinen Diebstahl zu verbergen. Doch statt des Kunstsammlers tauchen nicht nur die Nachbarin, die bei dem Pärchen Schutz vor der Dunkelheit sucht, und der Mann vom E-Werk, sondern auch noch Brindsleys Ex-Freundin Clea auf. Da ist das Chaos vorprogrammiert.
Viel Spaß und gute Unterhaltung wünscht die Laienspielgruppe Kirchborchen.
Termine: 16.11.2019 - 19:30 Uhr, 17.11.2019 - 16:00 Uhr, 23.11.2019 - 19:30 Uhr, 24.11.2019 - 16:00 Uhr. Eintritt 8 Euro, Kinder 5 Euro.

17.11.2019 - 08:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:00 Uhr


Reitturnier "Fun & Ride"


Reitverein Paderborn, Dr. Rörig-Damm 190

Pferde verbinden auf ganz besondere Weise, und diese Wirkung will der Reit- und Fahrverein Paderborn mit Unterstützung der Westfalen Weser Energie nutzen, um unterschiedlichste Menschen zusammen zu bringen. Die Veranstaltung in der Füllersheide ist ein Reitturnier für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene „Hobbyreiter“. Das Motto des Turniers ist nicht in erster Linie der sportliche Erfolg, sondern die Begeisterung für gemeinsame Aktivitäten, Sport, Spaß und vor allem die Liebe zum Sportpartner Pferd.

17.11.2019 - 10:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:00 Uhr


FTT-Reisemesse


Paderborn-Lippstadt Airport

Zum zweiten Mal veranstalten ISIK Touristik und das Reisebüro AI-Star am Flughafen Paderborn-Lippstadt die FTT-Reisemesse und informieren über die neuesten Urlaubstrends. Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr präsentieren sich erneut über 30 Aussteller im Terminal des Heimathafens. Am Airport präsentieren sich Vertreter diverser Hotel-, Flug- und Reisegesellschaften wie z.B. AIDA, FTI Touristik, Bentour Reisen, Side Royal Hotels, Corendon Airlines und Side Crown Hotels und stellen ihre Angebote in die Türkei sowie zu weiteren beliebten Urlaubsdestinationen vor. Der Eintritt ist frei.

17.11.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 16:00 Uhr


Werkschau MalZeit


Ateliergemeinschaft MalZeit Paderborn, Detmolder Str. 32

Die Werkschau zeigt eine breite Palette an Kunstwerken und Stilrichtungen. Alle zwei Jahre stellt die Ateliergemeinschaft sich und ihre Arbeiten vor. Langeweile wird es für den Besucher jedoch nicht geben. Denn einige der Hobbykünstler haben sich in neuen Techniken ausprobiert oder umgestellt. Ihre neuen Werke machen neugierig: Wechsel von der Figur- zur Landschaftsmalerei, Rost-Fotos, Malereien mit Acrylfarbe auf Leinwand in Sand- oder Kaffeesatzfarben, Spachtelarbeiten und Zeichnungen in Schwarz-Weiß und Kohlestift. Bei der Werkschau sind Bilder von Regina Götze, Sabine Odebrecht, Sabine Liesen, Renate Köhler, Christina Wenderott, Frederike Eckel, Raba Omri, Andreas Kneer und Thomas Mehr zu sehen.

17.11.2019 - 12:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:00 Uhr


Markt zum Advent


Meinolfushalle Brakel-Bellersen

Schon zum 23. Mal in ununterbrochener Folge findet der beliebte „Markt zum Advent“ statt. Die Veranstalter freuen sich, dass in diesem Jahr sogar 30 Aussteller ihr Kommen zugesagt haben. Viele Besucher haben sich den Termin schon lange fest vorgemerkt und freuen sich auf die zahlreichen interessanten Stände und das üppige Kuchenbüffet, das in diesem Jahr wieder von den Frauen des Sportvereins betrieben wird. Die Oberwälder Blaskapelle kümmert sich um den Getränke-, die Schießgruppe um den Imbissstand, die Meßdiener backen Waffeln. Eine Bläsergruppe der Oberwälder verwöhnt die Zuhörer dazu noch mit besinnlicher Musik zur bevorstehenden  Adventszeit.Nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ haben die Besucher bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, sich noch die schönsten Geschenke für Weihnachten zu sichern. Beim letzjährigen überaus gut besuchten Adventsmarkt hieß es bei einigen Ausstellern am Ende sogar:“Ausverkauft“. 

17.11.2019 - 14:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 17:00 Uhr


Weltfrühgeborenen-Tag


Frauen- und Kinderklink St. Louise Paderborn, Husener Str. 81

Am 17. November ist Weltfrühgeborenentag - ein bundesweiter Aktionstag, der auf die besondere Situation von „Frühchen“ aufmerksam macht. Eines von zehn Neugeborenen in Deutschland kommt vor der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt und ist somit ein Frühchen, 220 von ihnen wurden im letzten Jahr in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise in Paderborn geboren. Das Team der Frauen- und Kinderklinik steht im Foyer für Fragen rund um das Thema „Frühgeborene“ bereit. Eingeladen sind Familien mit Frühgeborenen, die Angehörigen und Freunde der Familien, ehemalige kleine Patienten und alle Interessierten.

Menschärgeredichnicht

17.11.2019 - 14:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 17:00 Uhr


Spielzeugbasar


Familienzentrum St. Maria, Beverungen-Dalhausen

Der Förderverein des Familienzentrums St. Maria veranstaltet seinen fünften Spielzeugbasar.  Auf die Besucher in der alten Turnhalle am Schulhof (Hellweg) wartet gut erhaltenes Spielzeug für einen günstigen Preis und mit Blick auf Weihnachten vielleicht auch schon das eine oder andere Geschenk. Für die Gäste stellt der Förderverein ein reichhaltiges Torten- und Kuchenbuffet sowie warme und kalte Getränke bereit. Der Erlös des Kuchenbuffets und des Getränkeverkaufs kommt dem Familienzentrum St. Maria zugute. Der Förderverein unterstützt die Einrichtung bei Anschaffungen und finanziert Kurse wie das Schwimmen für die Schulanfänger sowie die Krabbelgruppe.

 

 

17.11.2019 - 14:00 Uhr   bis   17.11.2019 - 18:30 Uhr


Together in motion


Sportzentrum Maspernplatz Paderborn

Die integrative Paderborner Sportshow mit großem Familiensportnachmittag veranstalten der Stadtsportverband Paderborn, die Sportjugend im Stadtsportverband Paderborn, der Verein Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn und der Paderborner Sportservice. Um 17:00 Uhr präsentiert die Volksbank Paderborn ein attraktives Showprogramm mit einigen Überraschungen. Radio Hochstift Moderation Sylvia Homann führt durch das Programm und auch Radio Hochstift Maskottchen Eddy ist dabei. Eintritt frei.

17.11.2019 - 15:00 Uhr


Oma, Opa, sagt doch mal ...


Stadtmuseum Paderborn, Am Abdinghof

Julia Ures und Markus Runte laden einmal im Monat Omas oder Opas ein, die aus ihrem Leben in Paderborn erzählen. Es ist ein sehr persönlicher Blick auf die Stadtgeschichte, kurzweilig und informativ, mit Streuselkuchen und Schmalzstullen - ein unterhaltsames Sonntagsnachmittagsprogramm für die ganze Familie.
 

17.11.2019 - 15:30 Uhr


Puppentheater


Mallinckrodthof Borchen-Nordborchen

Plitsch und Bötsch, die kleinen Bären, sind es leid. Draußen wird es immer kälter. Immer noch haben sie kein gemütliches Plätzchen für den Winter gefunden. Und dann wird ein kleiner Bär auch noch krank! Wer kann da helfen? Oma Libbett (gespielt von Nelo Thies) lebt am Waldrand. Sie kennt sich aus mit Erkältungen und Fieber. Aber wie kommt der kranke kleine Bär zur Oma? Wie am Schluss alles wieder gut wird, das wird in dieser vergnüglichen Mischung aus Schauspiel und Figurentheater gezeigt. Eintritt 5 Euro.

Noten_Konzert_Musik

17.11.2019 - 17:00 Uhr


Chormusik am Abdinghof


Zu einem Konzert am Ende des Kirchenjahres lädt die evangelische Kirchengemeinde am Abdinghof ein. Am Volkstrauertag erklingt unter dem Titel „Getrost ist mir mein Herz und Sinn“ Chormusik und Musik für ein Cello-Quartett mit Werken von Schütz, Händel, Brahms, Kaminski u.a. in der Abdinghofkirche.

Unter der Leitung von Kantor Ulrich Schneider musizieren die Abdinghofkantorei und das Cello-Quartett „4 You“.

Der Eintritt ist frei.

17.11.2019 - 17:00 Uhr


Vokalensemble Bad Driburg


Katholische Pfarrkirche St. Peter u. Paul in Bad Driburg

Im Mittelpunkt des Konzerts vom Vokalensemble steht die Motette „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen“ von Johannes Brahms. Das im Frühjahr 2019 gegründete Vokalensemble Bad Driburg besteht aus 15 erfahrenen Chorsängerinnen und -sängern. Die Leitung hat Kirchenmusikerin Mona Rozdestvenskyte, die auch an der Orgel zu hören sein wird.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Unterstützung der Kirchenmusik wird erbeten.

17.11.2019 - 18:00 Uhr


Kammerkonzert


Audienzsaal des Residenzmuseums Paderborn-Schloß Neuhaus

Das Eliot Quartett mit Musikern aus Russland, Kanada und Deutschland gibt ein ausgewachsenes Kammerkonzert. Dabei stehen ausschließlich Werke aus der Donaumetropole auf dem Programm. Die Eintrittspreise liegen zwischen 8 und 18 Euro. Das Eliot Quartett ist Teil der Bundesauswahl „Konzerte junger Künstler“ (BAKJK) des Deutschen Musikrats. Es gewann Preise bei internationalen Wettbewerben in Salzburg, Melbourne und Kattowitz sowie beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 in Bonn. Im Vorverkauf sind Karten für beide Konzerte im Paderborner Ticket-Center am Marienplatz, Telefon (05251) 2 99 75 0, erhältlich. Im Schloss gibt es Eintrittskarten direkt vor den jeweiligen Konzerten an der Tageskasse.

17.11.2019 - 18:00 Uhr


Rock auf der Orgel


Kath. Pfarrkirche Höxter-Ottbergen

Einen außergewöhnlichen Hörgenuss verspricht das Symphonic Rock Duo und spielt Stücke von Bach bis Metallica, von Queen bis Deep Purple. An der Orgel spielt Mario Kröger, am Schlagzeug ist Alex Wittmann und es singen die Kirchenchöre aus Ottbergen und Bruchhausen. Der Eintritt ist frei.

17.11.2019 - 18:00 Uhr


Lesung: Meine geheimen Jahre mit Helmut Kohl


Gräflicher Park Health & Balance Resort Bad Driburg

ACHTUNG! VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT! TICKETS WERDEN ERSTATTET!

Zwei Jahrzehnte hat sie geschwiegen, nun offenbart Beatrice Herbold ein brisantes Geheimnis: Sie war die Geliebte von Bundeskanzler Helmut Kohl. In den Jahren 1990 bis 2000 verband das ungleiche Paar eine leidenschaftliche, zärtliche Liebe, die trotz aller Gefahren geheim blieb – ein Wunder, das in heutigen Zeiten kaum vorstellbar erscheint. Fast zehn Jahre hielt die Affäre, bis Kohl die Bundestagswahl verlor und in den Strudel der Spendenaffäre geriet.
 

BÄÄM! – Die Gameshow

17.11.2019 - 18:00 Uhr


BÄÄM! – Die Gameshow


Aula des Schulzentrums Bad Wünnenberg-Fürstenberg, Haarener Str. 7

Die deutschlandweit bekannteste Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland unterwegs. Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Springmaus begonnen.
In „BÄÄM! – Die Gameshow“ bringt die Springmaus eine schwindelerregende Achterbahnfahrt aus den besten und lustigsten Improvisationsspielen auf die Bühne, schnallen Sie sich an und ziehen Sie die Schwimmweste am besten noch darüber, damit Sie vor Lachen nicht gleich vom Stuhl fallen.
Kenner der Springmaus dürfen sich unter anderen auf den Gebärdendolmetscher der besonderes Art oder das legendäre Springmaus-Musical freuen.

17.11.2019 - 20:00 Uhr


Jürgen Teschan live


Kultur-Bar Lenz, Heiersstr. 35, Paderborn

Jürgen Teschan steht für authentische handgemachte Musik. Der Gitarrist, Sänger und Harmonika-Spieler ist seit Anfang der 1990er Jahre mit seiner Musik unterwegs. Er spielte hunderte von Konzerten, in Deutschland, im Ausland und wirkte in mehreren Studioaufnahmen mit. Er spielt vorwiegend selbst komponierte Musik, macht Songs über die Welt, so wie er sie sieht. Er ist ein überaus virtuoser Gitarrist und leidenschaftlicher Sänger, der auch gerne mal zur Mundharmonika greift.Ab und zu fügt er Songs von anderen Künstlern in sein Liveprogramm ein, die er in seinem Sinne interpretiert. Teschan spielt sowohl solo, als auch mit weiteren Musikern, in unterschiedlicher Besetzung. Im Lenz ist er mit seinem Partner Volker Wellenbrink zu Gast. Eintritt 6 Euro

Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff

10.08.2019 - 00:00 Uhr   bis   24.11.2019 - 23:59 Uhr


Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff


Stadtmuseum Paderborn

Ein außergewöhnliches Ausstellungsprojekt ist noch bis zum 24. November 2019 im Stadtmuseum Paderborn zu sehen. Im Fokus der multimedialen Schau steht die Autorin Annette von Droste-Hülshoff, mit der die Besucher durch die (Kultur-)Landschaften des frühen 19. Jahrhunderts reisen können. Dabei lernen sie nicht nur die Lebensumstände, die Literatur und die Briefe der Dichterin kennen, sondern auch ihre Landschaften und ihre Fortbewegungsmittel: die Kutsche, das Dampfboot und die Eisenbahn. Und das alles auf ungewöhnliche und überraschende Weise.
Mit einer großen Sonderausstellung lädt das Stadtmuseum Paderborn das Publikum in seine Räume. Das Kooperationsprojekt "»Sehnsucht in die Ferne«. Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff" zeigt, wie man heute Literatur zeitgemäß und spannend ausstellen kann. Die Besucher erwartet eine szenografisch gestaltete Ausstellung, die mit vielen medialen und interaktiven Elementen zur Teilnahme animiert. Die Ausstellungsarchitekturen präsentieren sich als begehbare Landschaften, die den Besucher in das Lebensgefühl des 19. Jahrhunderts eintauchen lassen.

Button Veranstaltungstipps schicken