Responsive image

on air: 

Claudia Löhr
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Donnerstag 28.2.
Kinderkarnevalsumzug durchs Riemekeviertel

28.02.2019 - 09:30 Uhr


Kinderkarnevalsumzug durchs Riemekeviertel


Riemekeviertel, Paderborn

Unter dem Motto "Märchen und Sagen!" marschieren über 500 Kinder aus Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen durchs Riemekeviertel. Begleitet von mehreren Wagen und Musikkapellen geht es um am Standort Theodor, Theodorstraße 1, los. Der Streckenverlauf geht über die Ferdinandstraße, Riemekestraße, Erzbergerstraße, Rathenaustraße. Eine ist Pause vor dem Kreishaus in der Aldegreverstraße, wo Landrat Müller die "Narrenschar" begrüßen wird. Zurück geht es über die Fürstenbergstraße.

Zuschauer sind herzlich eingeladen die jecken Kinder mit einem "Hasi Palau!" zu grüßen.

Weiberfastnacht in Fürstenberg

28.02.2019 - 14:00 Uhr


Weiberfastnacht in Fürstenberg


Bad Wünnenberg-Fürstenberg

14.00 Uhr Treffen der Weiber zur Warm-up-Party in der Gaststätte Vesperthe
15.11 Uhr Rathaussturm in Fürstenberg
17.00 Uhr Weiberfastnachtsparty im Alten Schafstall am Hexenweg in Fürstenberg mit DJ Andy, Männerballett und Prinz Andreas I. Flege.

Weiberfastnacht in der Kinderbibliothek

28.02.2019 - 16:00 Uhr   bis   28.02.2019 - 18:00 Uhr


Weiberfastnacht in der Kinderbibliothek


Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15, Paderborn

Alle interessierten Kinder ab 5 Jahren dürfen beim Kreativnachmittag eine Maske basteln. Außerdem wird ein Kinderschminken angeboten.
Alle Kinder können verkleidet kommen!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Weitere Informationen erhalten Sie per Mail an e.berners-kaffenberger(at)paderborn.de.

Weiberkarneval in Bad Driburg

28.02.2019 - 18:01 Uhr


Weiberkarneval in Bad Driburg


Schützenhaus, Schützenstraße, Bad Driburg

Die Damen aus dem Hochstift sind eingeladen, in Bad Driburg Weiberkarneval zu feiern! Eintrittskarten können telefonisch noch unter der Rufnummer 05253-9748885, bei Brigitte Galler, erworben werden.

"Weiberfastnacht de Luxe"

28.02.2019 - 18:32 Uhr


"Weiberfastnacht de Luxe"


Stadthalle Delbrück

Um 18.32 Uhr – wie könnte es anders sein – öffnen sich die Türen zur eigens hergerichteten „Karnevalslounge“ des Frauenelferrats des Karnevalvereins Eintracht Delbrück. Alle Närrinnen und Jecken, die bereits zu dieser Stunde Gast des Karnevalvereins sind, werden mit einem Gläschen Prosecco und passenden Schnittchen begrüßt – de luxe eben. In der von Lounge- und Clubatmosphäre geprägten Stadthalle sorgt DJ Andy für Karnevalsstimmung und coole Partymusik. Musikalischer Höhepunkt der jecken Partynacht wird sicherlich der Auftritt von Sängerin Annika Vieth. Wenn dann zu vorgerückter Stunde die Männerballets aus Salzkotten und Delbrück, mit ihren aktuellen Choreographien, noch einmal alles geben, werden die Frauenherzen höher schlagen.

Der Eintritt ist frei.

Weiberkarneval der KG Rot-Weiß Ossendorf

28.02.2019 - 19:33 Uhr


Weiberkarneval der KG Rot-Weiß Ossendorf


Heinberghalle Warburg-Ossendorf

Der Elferrat des Ossendorfer Karnevalsvereins begrüßt – natürlich wieder als Damen verkleidet – seine weiblichen Gäste. Freuen dürfen sich diese auf den Comedian Jan Preuß, bekannt aus dem Quatsch Comedy Club. Neben einem Mix aus Tanz, Show und Sketchen auf der Bühne gibt es zudem eine Narren-Tombola sowie einen Food-Truck vor der Halle. Zudem wird der Damen-Elferrat für 2020 gewählt. Für die Live-Musik sorgt die Party-Band „No Limit“.

Eintritt 4€, Einlass ab 18.00 Uhr ausschließlich für Frauen.

Weiberfastnacht

28.02.2019 - 20:00 Uhr


Weiberfastnacht


Tanzlokal Studio, Detmolder Str. 1, Paderborn

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plakat.

Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee

15.01.2019 - 19:30 Uhr   bis   23.03.2019 - 14:00 Uhr


Ausstellung: Black Sand In Nude Coffee


KleppArt, Paderborn

In seinen plastischen, installativen, foto- und druckgrafischen Arbeiten sind Polyamid – Feinstrumpfhosen primäres Material des Künstlers Fabian Matz. Er experimentiert mit Materialien, Techniken und Ausdrucksformen.

Öffnungszeiten: Mittwochs 17-19 Uhr, Samstags 12-14 Uhr

Ausstellung: Mal mal wieder!

18.01.2019 - 08:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 16:00 Uhr


Ausstellung: Mal mal wieder!


St. Vincenz-Krankenhaus, Paderborn

Die Bilder sind die Ergebnisse von 13 kreativen Künstlern und Künstlerinnen der Mal- und Kreativschule Lichtenau-Herbram unter der Leitung von Sabine Jaeckel. Die Gruppe der Kreativen besteht sowohl aus Anfängern als auch aus Fortgeschrittenen.
Jeder der Künstler hat einen gleichgroßen Platz zur Verfügung gestellt bekommen und darf diesen mit einem oder mehreren Werken, je nach Größe, füllen. Weder die Techniken, noch die Themen der Bilder wurden vorgegeben, sodass die kreativen Köpfe frei in ihrer Entscheidung waren.

Ausstellung: Glanzlichter 2018

18.01.2019 - 19:00 Uhr   bis   22.04.2019 - 18:00 Uhr


Ausstellung: Glanzlichter 2018


Naturkundemuseum im Marstall, Paderborn-Schloß Neuhaus

Gezeigt werden die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs "Glanzlichter" aus dem Jahr 2018. Bereits seit 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall präsentiert.
Die Wettbewerbskategorien lauten diesmal "Prächtige Wildnis", "Die Schönheit der Pflanzen", "Natur als Kunst", "Künstler auf Flügeln", "Die Welt der Säugetiere", "Die Vielfalt aller anderen Tiere", "Schwarz und Weiß", "Momente in der Natur", "Jugend-Preis" sowie "Fritz Pölking-award".

Geöffnet hat die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr, außer montags. Geschlossen ist Karfreitag, 19. April, und geöffnet auch am Montag, 22. April.

Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau

18.02.2019 - 08:30 Uhr   bis   28.02.2019 - 18:00 Uhr


Fotoausstellung „Sorgearbeit“ von Marlene Pfau


Foyer des Kreishauses Paderborn

Sie leben mit im Haushalt, treten ein in die intimste Privatsphäre, waschen morgens und reichen Essen und stehen in der Nacht auf, wenn ihre Hilfe gebraucht wird – zwischen 150.000 und 300.000 ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte, insbesondere aus Osteuropa, arbeiten in deutschen Haushalten und kümmern sich dort um pflegebedürftige Menschen. Um ihre stille Arbeit zu würdigen und öffentlich zu machen, hat Fotografin Marlene Pfau die Betreuungskraft Danuta Banasiak bei ihrer Arbeit begleitet. Die Ausstellung „Sorgearbeit“ ist noch bis zum 28. Februar im Foyer des Kreishauses während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Paderborn zu sehen.

Button Veranstaltungstipps schicken