Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

April
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345


Dienstag 30.4.
Öffentliche Führung

30.04.2019 - 14:00 Uhr


Öffentliche Führung


Städtische Galerie in der Reithalle Paderborn-Schloß Neuhaus

Kunstinteressierte, die sich näher mit den Werken des Malers und Grafikers Georg Brandts vertraut machen möchten, haben hier, bei einer öffentlichen Führung, dazu Gelegenheit.
Das künstlerische Schaffen von Georg Brandt, 1897 in Paderborn geboren, beschränkt sich im Wesentlichen auf die Zeitspanne zwischen 1921 und 1927. In diesen wenigen Jahren entsteht ein beachtliches Œuvre, vorwiegend in der Technik des Linol- und Holzschnitts. Es ist ein Werk, das sich stilistisch zwar eindeutig zum Expressionismus bekennt, jedoch von einem durchaus individuellen Ausdruckswillen geprägt ist. Die Öl- und Aquarellmalerei ist deutlich nebengeordnet und von einer Stilhaltung, die gemeinhin als „Neue Sachlichkeit“ bezeichnet wird. – Anfang 2018 erhielt die Städtische Kunstsammlung eine umfangreiche Schenkung von annähernd 70 Arbeiten des Künstlers. Diese werden – ergänzt durch einige Leihgaben – erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

30.04.2019 - 16:00 Uhr   bis   30.04.2019 - 18:00 Uhr


Signierstunde mit dem Cartoonisten Ralph Ruthe


Thalia-Buchhandlung Paderborn

Ralph Ruthe, Jahrgang 1972, ist Autor, Musiker, Filmemacher und Cartoonist. Außerdem tritt er deutschlandweit auf Kleinkunstbühnen auf, mit einer Mischung aus Lesung, Comedy und Multimediashow. Seine mehrfach preisgekrönte Cartoon-Serie SHIT HAPPENS! erscheint in vielen Magazinen und Tageszeitungen und als sehr erfolgreiche Buchreihe im In- und Ausland.

Der Eintritt ist frei.

Scheunenparty in den Mai

30.04.2019 - 18:00 Uhr


Scheunenparty in den Mai


Büren-Ahden

Nach dem Maibaumaufstellen auf dem Dorfplatz gibt es eine Volkstanzvorführung, eine Kinderdisco und abends dann die richtige Disco mit der Scheunenparty in den Mai.

Maibaumaufstellen und Tanz in den Mai Stahle

30.04.2019 - 18:30 Uhr


Maibaumaufstellen und Tanz in den Mai Stahle


Dorfplatz Höxter-Stahle / Kulturscheune Höxter-Stahle, Alter Kirchweg 9

Um 18.30 Uhr wird der Maibaum von der Feuerwehr Löschgruppe Stahle auf dem Dorfplatz aufgestellt. Das Stahler Blasorchester und die Tambourn begleiten musikalisch den traditionellen Akt. Anschließend, ca. 19:00 Uhr, geht es zum Tanz in den Mai in die Kulturscheune. Wir begrüßen den Anbruch der warmen Jahreszeit und tanzen fröhlich in den Mai. Die DJs Ralle und Frank sorgen für eine stimmungsvolle Party.

Der Eintritt ist frei.

"Landsatiriker" Udo Reineke meets Jugendorchester

30.04.2019 - 19:30 Uhr


"Landsatiriker" Udo Reineke meets Jugendorchester


Kulturbühne Bad Wünnenberg-Haaren, Dorfgemeinschaftshaus

Der selbsternannte "Landsatiriker" Reineke sinniert in seinem Soloprogramm über Strukturwandel im ländlichen Raum zwischen Dorfkneipe, Kuhwiese, Bauernsterben, Schützenfest, Treckertreffen, Frauengemeinschaft und Photovoltaik und Windkraftanlagen. Damit ihm immer viel einfällt, beobachtet er die Geschehnisse in seiner Heimat, der Warburger Börde. Außerdem tritt das Jugendorchester SoundMates auf.

Eintritt: 12 Euro Abendkasse, 10 Euro VVK, 8 Euro ermäßigt

 

Rock in den Mai

30.04.2019 - 20:00 Uhr


Rock in den Mai


KuStall, Kirchwinkel 6, Höxter-Ottbergen

Die Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V. lädt ein zum Konzert der Coverband "Rockingham". Diese covert jede Menge Interpreten, die in den letzten Jahrzehnten Titel in die Charts gebracht haben.
Bereits ab 19.00 Uhr findet das Maibaumaufstellen der Kulturgemeinschaft Ottbergen statt.

Tanz in den Mai Sande

30.04.2019 - 20:00 Uhr


Tanz in den Mai Sande


Mehrzweckhalle Paderborn-Sande

Es ist wieder soweit! Nachdem im letzten Jahr wegen der umpfänglichen Bauarbeiten der mittlerweile schon traditionelle „Tanz in den Mai“ in der Sander Mehrzweckhalle ausfallen musste, wird die Party in diesem Jahr wieder mit vollem Schwung an den Start gehen. Diesmal gibt es nicht nur eine kurze „Happy Hour“ zum Beginn der Veranstaltung, sondern der günstige Bierpreis von 1€ gilt den ganzen Abend. Weiterhin wird eine Bar mit aktuellen Longdrinks, Weinschorle und allem was das Herz begehrt geboten. Die aktuellen Hits spielt wieder DJ Daniel.

Der Eintritt beträgt 3€.

Tanz in den Mai

30.04.2019 - 20:00 Uhr


Tanz in den Mai


Schützenhalle Willebadessen-Peckelsheim

Für gute Musik sorgt DJ Boris, für gute Getränke eine Longdrink-Bar.

Eintritt 6€. Jede verkleidete Hexe mit Besen bekommt freien Eintritt.

Tanz in den Mai

30.04.2019 - 20:00 Uhr


Tanz in den Mai


Pfarrheim St. Georg, Neuhäuser Str. 78, Paderborn

Tanzen, feiern und gute Laune, das verspricht der Tanz in den Mai. Ein DJ spielt 80er/90er, Aktuelles und auch auf Wunsch. Im mit Birken geschmückten Saal gibt es neben der Theke eine Sektbar. Draußen wird gegrillt. Eine Kinderbetreuung im OG für 8- bis 15-jährige findet durch die Kolpingjugend von 20.00 bis 24.00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter https://kolping-pb-west.de/.

Tanz in den Mai

30.04.2019 - 20:00 Uhr


Tanz in den Mai


Bürgerhaus Borchen-Etteln

Um den Wonnemonat Mai zu begrüßen, wird in Etteln nach langer Zeit endlich wieder in den Mai getanzt. Der vom Tambourcorps Etteln organisierte Tanzabend wird natürlich mit dem Aufstellen eines Maibaums eröffnet. Für den Abend sind dann noch einige Wettbewerbe und Aktionen geplant. Unter dem Maibaum können dann Jung und Alt bis in die Morgenstunden einen Abend mit tollem Ambiente verbringen.

Eintritt: 3€

Tanz in den Mai

30.04.2019 - 21:00 Uhr


Tanz in den Mai


Tanzlokal Studio, Detmolder Str. 1, Paderborn

DJ Pit präsentiert: Tanzen, Feiern und Flirten zu den Evergreens der 70er, 80er, 90er und den besten Hits von heute.

Eintritt: 3€.

Ausstellung: Mal mal wieder!

18.01.2019 - 08:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 16:00 Uhr


Ausstellung: Mal mal wieder!


St. Vincenz-Krankenhaus, Paderborn

Die Bilder sind die Ergebnisse von 13 kreativen Künstlern und Künstlerinnen der Mal- und Kreativschule Lichtenau-Herbram unter der Leitung von Sabine Jaeckel. Die Gruppe der Kreativen besteht sowohl aus Anfängern als auch aus Fortgeschrittenen.
Jeder der Künstler hat einen gleichgroßen Platz zur Verfügung gestellt bekommen und darf diesen mit einem oder mehreren Werken, je nach Größe, füllen. Weder die Techniken, noch die Themen der Bilder wurden vorgegeben, sodass die kreativen Köpfe frei in ihrer Entscheidung waren.

Ausstellung: "Vehashamayim shamu"

31.03.2019 - 11:30 Uhr   bis   26.05.2019 - 23:59 Uhr


Ausstellung: "Vehashamayim shamu"


Forum Jacob Pins, Westerbachstr. 35/37, Höxter

Anlässlich der Eröffnung der Frühjahrsausstellung am 31. März um 11.30 Uhr ist die in Berlin lebende israelische Künstlerin Varda Getzow zu Gast im Forum. Sie möchte den Betrachter ihrer Werke zu Reflexionen anregen. In diesem Sinne fordern die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten - darunter, erstmals im Forum Jacob Pins, eine Rauminstallation und digital erzeugte Kunst - gewohnte Sehweisen heraus. Die Ausstellung trägt den Titel: "Vehashamayim shamu", dies ist eine lautmalereische Gedichtzeile des israelischen Dichters David Avidan. Die Ausstellung endet am 26. Mai 2019.

Weitere Informationen auf www.jacob-pins.de.

07.04.2019 - 11:00 Uhr   bis   05.05.2019 - 23:59 Uhr


Ausstellung: "...und..."


Rathaus Borchen-Kirchborchen

Und? ...und was? Und weiter? Und allein wirft Fragen auf. Es sucht nach etwas, das es aneinanderreihen und verknüpfen kann. Und ist eine Konjunktion. Oder auch, aber eine, die separiert. Und ist sowohl – als auch. In der „coniunctio” finden Gegensätze zur Vereinigung. Damit wird dieses kleine, unscheinbare, alltägliche Und zum Träger weitreichender Überlegungen zu Erlebnissen, Erfahrungen, Träumen und Rezeptionen, die sich immer wieder um das Geheimnis der Gegensatzspannung ranken. Der Gebrauch diverser Materialien sorgt für entsprechende Interaktionen auf dem Malgrund. Dabei leiten Neugier am Entdecken von Strukturen, Materialien und Räumen, die aus Farben, Kontrasten und Gesten entstehen, den Prozess. Sich einstellende bildhafte Eindrücke werden zum Ausgangspunkt für den nächsten Arbeitsschritt.

Der Kulturkreis Borchen lädt zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 7. April 2019, 11.00 Uhr, in das Rathaus Borchen ein. Unter dem Titel "…und…" stellt der Borchener Künstler Hanswerner Herber seine Werke vor. Nach der Begrüßung und Vorstellung des Künstlers Hanswerner Herber durch Bürgermeister Reiner Allerdissen führt die Kunsthistorikerin Sophia Herber aus Köln in die Ausstellung ein. Musikalisch umrahmt wird die Ausstellungseröffnung von Carsten Mentzel (Gitarre und Gesang).

Die Ausstellung kann vom 7. April bis 5. Mai 2019 während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. 

Button Veranstaltungstipps schicken