Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Juli
MODIMIDOFRSASO
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


Montag 27.7.

Foto: Stadt Paderborn / D. Walther

17.05.2020 - 14:00 Uhr   bis   31.01.2021 - 18:00 Uhr


Ausstellung: Metamorphose


Paderborn-Schloß Neuhaus, Museum im Marstall

Die Verwandlung von Menschen, Tieren und Gegenständen fasziniert: vor allem die Überwindung der Grenzen – zwischen den Menschen und der Tierwelt, der belebten und unbelebten Natur, den edlen und unedlen Substanzen. Bei Heiner Düsterhaus werden ausgediente Flaschen und Gläser verformt, bemalt und gebrannt.

Die Ausstellung "Metamorphose - Glaskunst von Heiner Düsterhaus" kann dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr besucht werden.

Holzwand hoch

19.07.2020 - 11:30 Uhr   bis   06.09.2020 - 17:30 Uhr


Ausstellung: Botschaft des Holzes


Bad Driburg-Dringenberg, Burg Dringenberg

„Das Werden einer Skulptur erscheint weniger als ein Machen, sondern viel eher als ein Heranwachsen“, so sieht die Bildhauerin Rose Lichtenberger ihre Arbeit. Holz ist lebendig, auch nachdem der Baum gefällt ist. Mit dem eigenwilligen, widerständigen, aber in seinem eigenen Sinn formbaren Material tritt die in Verl arbeitende Künstlerin in einen Dialog. Hölzer aus dem eigenen Lebensumfeld wie Pflaume oder die Bruyère-Wurzeln des portugiesischen Atelierortes bergen Erinnerungen und stoßen eigene Erinnerungen an.

Darüber hinaus ist in der Burg auch noch die Ausstellung "Radio-nostalgie" bis zum 23.08. zu sehen.

Öffnungszeiten: Mi. 14-17 Uhr, Sa. 14-17 Uhr, So. 10-12 und 14-17.30 Uhr

24.07.2020 - 10:00 Uhr   bis   15.11.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: Leben am Toten Meer


Paderborn. LWL-Museum in der Kaiserpfalz

Archäologische Fundstätten wie Jericho, Masada und Qumran sind weltberühmt. Trotzdem hat es weder in Deutschland noch in Europa bisher eine Ausstellung gegeben, die sich mit mehr als nur einem Teilaspekt dieser scheinbar lebensfeindlichen Region befasst hat. Das LWL-Museum in der Kaiserpfalz zeigt die Kulturlandschaft vom 24. Juli bis 15. November in Kooperation mit dem Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz erstmals als Ganzes.

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr

Button Veranstaltungstipps schicken