Responsive image
 
---
---
Veranstaltungen in Paderborn und Höxter
Was ist los in der Gegend?

Veranstaltungstipps für das Hochstift

Juni
MODIMIDOFRSASO
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


Freitag 28.6.
Schützenfest in Brakel

27.06.2019 - 21:00 Uhr   bis   30.06.2019 - 23:30 Uhr


Schützenfest in Brakel


Brakel

In Brakel wird beim Schützenfest ordentlich gefeiert! Mehr Infos findet ihr hier!

"Arte Musica" - "Reif für die Insel"

28.06.2019 - 19:00 Uhr


"Arte Musica" - "Reif für die Insel"


Altes Bauernhaus, Kirchstr. 16, Lichtenau-Henglarn

Bei diesem irischen Abend dreier Musikerinnnen, die eine Vielzahl von akustischen Instrumenten sowie mehrstimmigen Gesang beherrschen, verschmelzen verschiedene Stile, wie Klassik, Jazz und Swing, Pop und Folk zu einem abwechslungsreichen Konzert.

Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen.
Einlass ist um 18.30 Uhr.
Wer sitzen möchte, sollte einen Klappstuhl mitbringen.

‹sofa stories›

28.06.2019 - 19:30 Uhr


‹sofa stories›


Treffpunkt und Beginn der Veranstaltung ist im AStA Stadtcampus Paderborn, Königsplatz 1

In vier Paderborner WGs, die ihre Sofas, Küchen und Gärten als Lesebühnen freigeben, lesen die Schauspielerinnen und Schauspieler Mareike Hein, Gesa Köhler, Konstantin Lindhorst und Max Roland Texte, die vom intergalaktischen Kult-Buch bis hin zum Debüt über die schwierige Ankunft im eigenen Leben reichen. Mit dem Klapphocker unter dem Arm ziehen die Teilnehmenden von Wohngemeinschaft zu Wohngemeinschaft, von Text zu Text durch das abendliche Paderborn.

Theater: "Aufstand in Haus Abendsonne"

28.06.2019 - 20:00 Uhr


Theater: "Aufstand in Haus Abendsonne"


Freilichtbühne Paderborn-Schloß Neuhaus

Die drei sehr unterschiedlichen Damen Luise, Hedwig und Marga verbringen seit einigen Jahren ihren Lebensabend in der Senioren-Residenz „Haus Abendsonne“. Irgendwann sind die drei sich einig: Das kann es noch nicht gewesen sein in ihrem Leben! Jedem von dem Trio sind die hohen Kosten für ihren Pflegeplatz in dem Altersheim bekannt, und das möchten sie unter diesen Umständen nicht länger dulden und unterstützen. In dem Heim etwas zu ändern, scheint den Frauen aussichtslos. Es gibt jedoch bestimmt einen Ort, wo es viel besser ist, sagen sich die drei, und schmieden einen verwegenen Plan. Von einem neu eingetroffenen Mitbewohner hat Luise erfahren, welcher Luxus heutzutage den Verbrechern im Gefängnis zuteilwird. Ein Leben hinter Gittern muss der Himmel sein, denken sie sich. Um jedoch mindestens bis an ihr Lebensende dort wohnen zu dürfen, müssen alle 15 Jahre Haft bekommen – und diese Strafe gibt es wohl nur bei Mord. Der Plan, den Heimleiter Treudler umzubringen, erweist sich jedoch als etwas schwierig; und auch über die Methode sind sich die drei zunächst nicht einig. Oder gibt es für sie und das Pflegeheim eine andere und bessere Lösung?

Eintritt: Vollzahler 11€, Ermäßigt 9€.
Alle Infos auch unter www.freilichtbuehne-schlossneuhaus.de und www.facebook.com/fbsn.de

Musical: "I will survive"

28.06.2019 - 20:00 Uhr


Musical: "I will survive"


Hagedornforum, Gymnasium Delbrück

Am letzten Juniwochenende führt die Musical-AG des städt. Gymnasiums Delbrück dreimal ihr 11. Musical auf. Über 80 Beteiligte präsentieren ein selbstgeschriebenes Stück mit einer Vielfalt an modernen Hits und denen der 80er. Das Stück entführt alle Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine Reise in die Vergangenheit.

Resttickets zum Preis von 3,50€ (2,50€ ermäßigt) gibt es bei der Stadtsparkasse Delbrück, den Buchhandlungen Alte Pachen und Meschede, im Gymnasium Delbrück und z.T. auch an der Abendkasse.

100 Jahre Wewelsburg: Beach-Volleyball-Turnier

28.06.2019 - 21:00 Uhr   bis   30.06.2019 - 17:00 Uhr


100 Jahre Wewelsburg: Beach-Volleyball-Turnier


Büren-Wewelsburg

Zum 100-Jährigen der Wewelsburg wird's sportlich. Gruppen jeden Alters können am Beach-Volleyball-Turnier teilnehmen, am Ende gibt's für jedes Turnier einen Pokal. Für die Zuschauer ist auch gesorgt: Kuchen, Hüpfburg, freier EIntritt - Was will man mehr?

Nachtwanderung

28.06.2019 - 21:30 Uhr


Nachtwanderung


Gradierwerk, Salzkotten

Der Wanderverein Salzkotten lädt zu einer Nachtwanderung von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang ein. Die Strecke beträgt etwa 12 km und startet am Gradierwerk in Salzkotten. Denkt daran, eine Taschen- oder Stirnlampe mitzubringen!

Mehr Infos findet ihr hier.

Ausstellung: Mal mal wieder!

18.01.2019 - 08:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 16:00 Uhr


Ausstellung: Mal mal wieder!


St. Vincenz-Krankenhaus, Paderborn

Die Bilder sind die Ergebnisse von 13 kreativen Künstlern und Künstlerinnen der Mal- und Kreativschule Lichtenau-Herbram unter der Leitung von Sabine Jaeckel. Die Gruppe der Kreativen besteht sowohl aus Anfängern als auch aus Fortgeschrittenen.
Jeder der Künstler hat einen gleichgroßen Platz zur Verfügung gestellt bekommen und darf diesen mit einem oder mehreren Werken, je nach Größe, füllen. Weder die Techniken, noch die Themen der Bilder wurden vorgegeben, sodass die kreativen Köpfe frei in ihrer Entscheidung waren.

Sport im Park

06.05.2019 - 16:00 Uhr   bis   12.07.2019 - 19:00 Uhr


Sport im Park


Verschiedene Standorte in Paderborn und Paderborn-Schloß Neuhaus

 Das kostenlose Sportprogramm der Stadt Paderborn und des KreisSportBundes, das in Kooperation mit den örtlichen Sportvereinen durchgeführt wird, geht in die dritte Runde. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Sport hat oder etwas Neues ausprobieren möchte. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der erste Angebotszeitraum geht bis zu den Sommerferien. Mit 12 Angeboten ist Sport im Park deutlich ausgeweitet worden.

Weitere Informationen gibt es hier.

Verschwörungstheorien - früher und heute

18.05.2019 - 17:29 Uhr   bis   22.03.2020 - 17:29 Uhr


Verschwörungstheorien - früher und heute


Kloster Dalheim

Unter dem Motto „Verschwörungstheorien – früher und heute“ gibt das Kloster Dalheim bei Lichtenau-Dalheim einen Einblick in 900 Jahre Verschwörungsdenken.

Ein geschichtlicher Rundgang auf 1.200 Quadratmetern Fläche mit rund 250 Ausstellungsstücken führt die Besucher von Hexenverfolgungen, über Theorien zu den Anschlägen vom 11. September  bis hin zu Verschwörungen um die Mondlandung.
Besonders im Hinblick auf das digitale Zeitalter ist es das Ziel der Veranstalter, durch die Ausstellung zu sensibilisieren, um Manipulation durch Medien zu verhindern. Außerdem sollen Besucher  jeden Alters durch den eigens eingerichteten Escape Room angelockt werden, der sich im Gewölbekeller des Klosters befindet.

Die Ausstellung endet am 22. März 2020.

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei. Für Erwachsene zahlen 9.00€.

Öffnungszeiten: täglich außer montags, 10-18 Uhr.

 

26.05.2019 - 11:30 Uhr   bis   14.07.2019 - 17:30 Uhr


Ausstellung: "Thorsten Rehm - Skulpturen"


Rittersaal der Burg Dringenberg, Bad Driburg-Dringenberg

Der Bielefelder Künstler Torsten Rehm ist der Region auf besondere Weise verbunden. Sein Material ist die durch Neueindeckung abgelegte Dachhaut der Altstädter Marienkirche oder des Paderborner Doms – Kupfer mit deutlichen Verwitterungsspuren. Dessen Patina als Zeichen von Geschichte inspiriert Rehm zu Kleinplastik, die an archaische Wesen erinnern kann, aber auch immer wieder humorvolle Züge zeigt. Dabei interessieren Torsten Rehm die Brüche, die Fehlstellen, nicht nur im Material, sondern auch in der Ausstrahlung seiner Figuren. Diese wirken lebendig, gerade wegen der Unregelmäßigkeit ihrer Oberfläche und den Spuren seiner ausschließlich handwerklichen Bearbeitung.

Eröffnung der Ausstellung "Torsten Rehm - Skulpturen“ am Sonntag, 26. Mai um 11.30 Uhr.

Öffnungszeit der Burg: mittwochs und samstags von 14.00 - 17.00 Uhr, sonntags von 10.00 - 12.00 und von 14.00 - 17.30 Uhr.

26.05.2019 - 12:30 Uhr   bis   14.07.2019 - 17:30 Uhr


Ausstellung: "Weichenstellung"


Historisches Rathaus Bad Driburg-Dringenberg

Jürgen Kottsieper, der Kaltnadelradierungen unter dem Titel „Weichenstellung“ zeigt, ist Werkstattleiter für Drucktechnik an der Kunstakademie Münster. Nicht nur der Titel „Weichenstellung“ verrät eine Passion des Zeichners und Grafikers, auch die Linienführung der ausgestellten Arbeiten lässt Assoziationen an die Welt der Zugfahrten zu. Rasante Dynamik, Auftauchen und Wieder-Verschwinden, zu Knotenpunkten verdichtete und nur noch als Spur zu erahnende grafische Zeichen reduzieren die Vielfalt wahrgenommener Reize scheinbar auf Schwarz und Weiß - durch unterschiedliche Verdichtung Wahrnehmungszwischenräume eröffnend.

Eröffnung der Ausstellung "Weichenstellung“ am Sonntag, 26. Mai um 12.30 Uhr.

Öffnungszeit des Rathauses: samstags von 14.00 - 17.00 Uhr, sonntags von 10.00 - 12.00 und von 14.00 - 17.30 Uhr.

 

Sinnenpark: Biblische Geschichten zum Anfassen

16.06.2019 - 13:00 Uhr   bis   28.06.2019 - 21:00 Uhr


Sinnenpark: Biblische Geschichten zum Anfassen


Lighthouse Jugendzentrum, Breslauer Str. 42, Paderborn

Ob auf der Hochzeit zu Kana, bei der Kindersegnung oder der Sturmstillung – Jesus hat an vielen Orten gewirkt und ist auf die Menschen zugegangen. Um die Ereignisse, die rund 2.000 Jahre zurückliegen, auch heute erlebbar zu machen, haben Lutz und Annette Barth von der Evangelischen Landeskirche in Baden den Sinnenpark ins Leben gerufen. Die Christengemeinde Paderborn-Süd hat das Konzept übernommen und die Erlebnisausstellung nach 2017 jetzt zum zweiten Mal nach Paderborn gebracht.Die Besucher können die Geschichten von Jesus so erleben als wären sie selber dabei.

Eintritt und Führungen sind kostenfrei.
Weitere Infos: https://www.cgpbs.net/sinnenpark

Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"

23.06.2019 - 00:01 Uhr   bis   28.07.2019 - 23:59 Uhr


Ausstellung: "Heiner Stiene - Retrospektive"


Museum im "Stern", Sternstr. 35, Warburg

In der Ausstellung werden die Stationen von Heiner Stienes künstlerischer Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren seiner freiberuflichen Tätigkeit sichtbar. Gleichzeitig spannt die Ausstellung den Bogen zu seinen Ursprüngen: Zu sehen sind auch frühe Arbeiten aus der Zeit seines Studiums, also eine Retrospektive über mehr als 60 Jahre seines künstlerischen Wirkens.

Öffnungszeiten: Di –So 14.30 – 17.00 Uhr.

Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Vörden

28.06.2019 - 00:01 Uhr   bis   01.07.2019 - 23:59 Uhr


Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Vörden


Marienmünster-Vörden

Die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul lädt zum Schützenfest in Vörden ein. Es regiert in diesem Jahr das Jungschützen-Königspaar Matthias und Corinna. Die Highlights zu Beginn des Festwochendes sind der Große Zapfenstreich und das Prachtfeuerwerk, welches am Freitag von den Terrassen des Schlosshofes bewundert werden kann. Die Liveband "Heat" wird am Samstagabend für Stimmung im Festzelt sorgen. Darüber hinaus präsentieren sich am Sonntag die Majestäten gemeinsam mit den Gastvereinen zum Großen Festumzug und Vorbeimarsch am Kump. Am Montagmorgen finden zum krönenden Abschluss das traditionelle Schützenfrühstück mit zünftiger Blasmusik und das Königsschießen statt.

Weitere Infos unter: http://www.schuetzenbruderschaft-voerden.de/

Sommerfest im Westphalenhof

28.06.2019 - 17:00 Uhr   bis   29.06.2019 - 17:00 Uhr


Sommerfest im Westphalenhof


Westphalenhof Paderborn

Das Sommerfest beginnt am Freitagabend mit einem Dämmerschoppen von 17.00 bis 20.00 Uhr mit Lagerfeuer und Stockbrot. Der Samstag wird um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Ab 14.00 Uhr wird ein buntes Programm angeboten, welches u.a. alte Handwerkskunst, Alpakas und Zaubereien enthält. Bevor um 17.00 Uhr der Ausklang beginnt, werden ab 15.30 Uhr noch verschiedene Tänze dargeboten.

Heidefest

28.06.2019 - 19:00 Uhr   bis   30.06.2019 - 17:00 Uhr


Heidefest


Festplatz am Schwabenweg, Paderborn

Der Sonntag bietet u.a. ein umfangreiches und kostenloses Kinder- und Jugendprogramm und den Heideholschen-Wohltätigkeitslauf. Idealer Zeitvertreib für Jung und Alt während der Bombenentschärfung.

Das vollständige und detaillierte Programm, sowie viele weitere Informationen findet Ihr im beigefügten Flyer.

Button Veranstaltungstipps schicken