Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

Weihnachtsmarkt in Paderborn gut gelaufen

Trotz Regens und verhältnismäßig hohen Temperaturen sind die Weihnachtsmarktbeschicker in Paderborn zufrieden. Die Umsätze waren ähnlich gut wie im Vorjahr. Hans-Otto Bröckling, Sprecher der Paderborner Schausteller ist sogar froh, dass im vergangenen Monat nicht Eis und Schnee das Wetter bestimmt haben.

„Eigentlich hat das Wetter in diesen 30 Tagen relativ gut mitgespielt, es war kein Schnee da. Denn Schnee, das ist für uns, was wir eigentlich gar nicht mögen. Viele finden das zwar schön und heimelig, aber gerade wenn Schnee ist, dann kommen ja unsere Gäste aus dem Sauerland und Brilon und so weiter nicht. Die haben dann ein bisschen Angst, dass sie auf dem Rückweg ihr Auto in den Graben setzen. Und diese Besucher fehlen uns dann.“

Der Weihnachtsmarkt in Paderborn war nur bis gestern geöffnet, in Höxter schließen die Buden erst heute um 14 Uhr.