Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Unis Paderborn und Bielefeld gründen Forschungsinstitut zu künstlicher Intelligenz

Die Unis Paderborn und Bielefeld wollen zusammen künstliche Intelligenzen erforschen. Dafür haben sie ein gemeinsames Institut gegründet. Es geht zum Beispiel um Sprachassistenten und Smart Home-Systeme und darum, sie zu verbessern.

Die Unis erklären, solche künstlichen Intelligenzen seien „oftmals nicht besonders kompetent“. Ihnen fehlten Hintergrund- und Kontextwissen zum Menschen. Deswegen wollen die Wissenschaftler der Unis Paderborn und Bielefeld erforschen, wie die Systeme den Menschen besser unterstützen, Alltagsprobleme verstehen und insgesamt verlässlicher werden können.

Ein Ziel ist: Dem Nutzer soll klarer werden, wie die künstlichen Intelligenzen zu ihren Entscheidungen kommen. Im sogenannten Joint Artificial Intelligence Institute sollen neben Wissenschaftlern auch Beteiligte aus Politik, Gesellschaft oder der Wirtschaft einbezogen werden.